Roberta AG

Die Geestlandschule Kropp bietet für Schülerinnen und Schüler* (im folgenden kurz Schüler) die AG „Forscherwerkstatt“ an. An einem Nachmittag pro Woche können technisch und/oder IT-interessierte Schüler einen 2-stündigen Kurs wählen, welcher dann im Rahmen des offenen Ganztags für ein halbes Jahr verbindlich stattfindet. Die verschiedenen Kursinhalte können jedes Halbjahr neu gewählt werden.

Für die Klassenstufen 5+6 wird „Programmieren mit Roberta“ angeboten. Dieser Kurs beschäftigt sich mit Lego® Mindstorms. Zunächst wird im Technikraum nach Anleitung ein funktionsfähiger Roboter gebaut. Dieses geschieht immer in Teamwork. Ein besonderer Schwerpunkt ist das Bauen und Programmieren von tierischen Robotern, da auch die Naturwissenschaften einen Schwerpunkt in der Forscherwerkstatt bilden. Das Erlernen der Programmiersprache NEPO findet anschließend im Computerraum statt. Die Schüler erhalten motivierende Aufgaben, welche aufeinander aufbauend sind. Mit viel Spaß und noch mehr „Aha-Momenten“ erhalten die Schüler einen Einblick in eine  blockbasierte Programmiersprache. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geestlandschule Kropp | Dienst E-Mail | Cloud