Prävention auf 4 Pfoten

Frau Orrù arbeitet mit ihren ausgebildeten Schulbegleit- und Therapiebegleithunden der Rasse Nova Scotia Duck Tolling Retriever in unterschiedlichen schulischen Settings. Die an der Geestlandschule eingesetzten Hunde müssen verpflichtend zusammen mit dem Teampartner Mensch eine umfassende Ausbildung abgeschlossen, einen Wesenstest bestanden und eine Begleithundeprüfung abgelegt haben. Sie werden regelmäßig einer  Gesundheitskontrolle durch den Tierarzt unterzogen. Wir nehmen Rücksicht auf Menschen, die Angst vor Hunden haben oder nicht mit den Hunden in Berührung kommen möchten. Im Gebäude werden die Hunde angeleint geführt.

 

Zu den Einsatzbereichen gehören:

  1. Der Lesehund in Kooperation mit der Bücherei Kropp
  2. die Aktivpause mit Hunden - jeden Mittwoch in Kooperation mit älteren Schülerinnen und Schülern und der Elternschaft
  3. Schulung der Psychomotorik und der Selbstwahrnehmung in der AG am Donnerstagnachmittag.

Zudem sind wir Hospitationsschule des IQSH (Institut für Qualitätsmanagement an Schulen). Das bedeutet, interessierte Lehrkräfte dürfen nach Absprache von uns lernen.

Ihre Kinder werden auf Wunsch und Möglichkeiten hundgestützt begleitet.

Unsere Hunde Dimple, Bob, Versace und Prada sind regelmäßíg auf Informationsveranstaltungen zum Kennenlernen anzutreffen. Gerne können Sie mich ansprechen! Gabi Orrù - stellvertretende Schulleiterin

Hier finden Sie uns

Geestlandschule Kropp
Schulstr. 15-17
24848 Kropp

Kontakt

Telefon:  046 24 - 987

Telefax: 046 24 - 80 77 7

E-Mail

Seit 06/2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geestlandschule Kropp | Dienst E-Mail