Die Insel

REIF FÜR DIE INSEL? Die "Insel" stellt sich vor. 

 

Das Projekt "Insel" existiert bereits seit 2001 an der Geestlandschule, im März 2014 habe ich, Thea Büchler, die "Insel" übernommen.


Reif für die Insel - was bedeutet das? 

Die "Insel" ist ein geschützter Raum, wo Kinder und Jugendliche persönliche oder gerade entstandene Probleme klären können. Die Schülerinnen und Schüler können ihre Wut und ihren Frust loswerden, aber auch ihre Freuden und Erlebtes mitteilen. Ebenso ist die "Insel" für Schülerinnen und Schüler gedacht, die Probleme im Unterricht haben, eventuell durch ihr Verhalten den Unterrichtsablauf erheblich beeinträchtigen oder einfach eine Auszeit benötigen. Ebenfalls kommen Kinder und Jugendliche in den Pausen zur "Insel", teils, weil sie aufgrund von massivem Fehlverhalten auf dem Schulhof "Pausenverbot" haben oder aber um zu spielen und sich auszutauschen bzw. ein "offenes Ohr" suchen und natürlich in der Insel auch finden.

Thea Büchler Schulsozialarbeit Kropp E-Mail 0173-9768112

Hier finden Sie uns

Geestlandschule Kropp
Schulstr. 15-17
24848 Kropp

Kontakt

Telefon:  046 24 - 987

Telefax: 046 24 - 80 77 7

E-Mail

Seit 06/2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geestlandschule Kropp | Dienst E-Mail