Elternvertretung

Für die Inhalte dieser Unterseite ist die Elternvertretung verantwortlich und nicht die Geestlandschule Kropp.

Protokoll SEB Sitzung vom 13.10.2016
Protokoll SEB Sitzung 13.10.2016 Nadine.[...]
Microsoft Word-Dokument [31.5 KB]

Liebe Eltern,


Schule und Bildungspolitik befinden sich in einem stetigen Wandel. Deshalb ist Elternarbeit
wichtig und erforderlich, um die Schule in ihrem Bildungsauftrag und unsere Kinder beim Lernen zu unterstützen.
Die Geestlandschule stellt einen wichtigen Lebensabschnitt für unsere Kinder dar, weshalb eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit von Eltern und Schule von großer Bedeutung ist. Wie können wir uns als Eltern in der Schule engagieren?


Klassenelternbeirat
Die Eltern der Schüler/-innen einer Klasse (jedes Elternteil eine Stimme pro Kind) wählen für die Dauer von 2 Jahren aus ihrer Mitte einen Klassenelternbeirat, bestehend aus einer/-m Vorsitzenden und zwei Stellvertreter/-innen.


Aufgaben der/des Vorsitzenden des Klassenelternbeirates:
• regelmäßigen Gesprächskontakt zum/-r Klassenlehrer/in halten
• einberufen und leiten von Elternversammlungen (1x pro Halbjahr)
• den Klassenelternbeirat einberufen und leiten
• unterbreiten den zuständigen Stellen - das sind in der Regel die Lehrkräfte der Klasse, die Schulleitung, der Schulelternbeirat und die Schülervertretung - Wünsche, Vorschläge und Anregungen der Eltern
• vermitteln zwischen Eltern, Lehrkräften und Schulleitung
• Teilnahme an der Klassenkonferenz mit Stimmrecht
• beratende Teilnahme an den Zeugnis- und Versetzungskonferenzen (ohne Stimmrecht)
• beratende Teilnahme an pädagogischen Konferenzen
• Mitglied des Schulelternbeirates mit Stimmrecht in der Schulelternbeiratssitzung (eine Stimme pro Klassenelternbeirat)


Schulelternbeirat (SEB)
Der Schulelternbeirat setzt sich zusammen aus den Vorsitzenden der Klassenelternbeiräte der Schule. Dieser wählt für die Dauer von zwei Jahren aus ihrer Mitte einen Vorstand, die
Elternvertreter für die Schulkonferenz, einen Delegierten und Vertreter für den Kreis- und
Landeselternbeirat sowie Elternvertreter für die Fachkonferenzen.
Aufgaben der/des Vorsitzenden des Schulelternbeirates:
• regelmäßigen Gesprächskontakt zur Schulleitung halten
• einberufen von Schulelternbeiratssitzungen
• als Mitglied an der Schulkonferenzen teilnehmen
• Teilnahme an öffentlich relevanten Veranstaltungen die Schule betreffend
• Wahl der Elternvertreter in den neuen 1. und 5. Klassen
• Ansprechpartner für Vorschläge und Probleme der Eltern sein
• Einführungs- und Abschlussreden halten
• Teilnahme an den Sitzungen des Ausschusses für Schule und Kultur
• Mitarbeit in allen Gremien, die das Schulleben prägen

 

Tätigkeiten der letzten Jahre des Schulelternbeirates
• Beteiligung am Schulfrieden
• Unterschriften-Sammelaktionen z.B. Busfahrkarten
• Beteiligung an der Umgestaltung des Innenhofs der Schule
• Schriftliche Umfragen zum Thema: Schulnoten
• 30-Zone vor der Schule
• Verkehrs- und Fahrradkontrollen durch die Polizei
• Aktivitäten zur Verbesserung der Unterrichtsversorgung


Beteiligung des Schulelternbeirates über die Schulkonferenz
• Geschäftsordnung für die Schulkonferenzen
• Pädagogisches Konzept der Schule
• Satzung des Schulhofs
• Abstimmung über die Gestaltung der neuen Jahrgangsstufen der Gemeinschaftsschule
• Aufbau und Inhalt der Zeugnisse
• Pausenordnung
• Einführung der Fächer Naturwissenschaft (NAWI) und Weltkunde (WK)
• Beschluss der Haushalte für die Schuljahre
• Beteiligung an der Überarbeitung des Schulprogramms
• Festlegung der beweglichen Ferientage
• Notenzeugnisse in Klasse 3-6
• Kooperationsvereinbarungen mit Wirtschaftsbetrieben als auch dem BBZ zur Bildung der Außenstelle des Berruflichen Gymnasiums in Kropp


Die ehrenamtliche Tätigkeit als Klassen-/Schulelternbeirat verpflichtet zur Verschwiegenheit!

 

Der Vorstand des Schulelternbeirates

1.Vorsitzende: Maria Gohlke

2.Vorsitzender: Sebastian Bendler

 

Es ist unser Ziel, als gewählte Elternvertreter der Geestlandschule, Bewährtes zu pflegen und gute Ansätze weiterzuführen, Verbesserungsbedürftiges aufzuzeigen und an Veränderungen mitzuarbeiten, damit unsere Schule ein lebendiger Ort zum Lernen und Leben ist.


Bei Fragen, Wünschen, Anregungen und Problemen sprechen Sie uns gerne an!!

 

Kontakt:
eMail: Schulelternbeirat-kropp@gmx.de
Schulstr. 15, 24848 Kropp
1.Vorsitzende:
Maria Gohlke (Tel. 04624/45 06 28 )

 

IQSH Elternmitwirkung

IQSH Eltern Fachkonferenzen

Hier finden Sie uns

Geestlandschule Kropp
Schulstr. 15-17
24848 Kropp

Kontakt

Telefon:  046 24 - 987

Telefax: 046 24 - 80 77 7

E-Mail

Seit 06/2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geestlandschule Kropp | Dienst E-Mail